Kategorie: 9ff


9ff GT9-R: Von 350 auf null in null Sekunden

6. April 2010 - 14:14 Uhr

Das ganz blitzschnell. Das schnellste Auto der Welt ist nur noch Geschichte. Denn der Porsche GT9-R aus dem Hause 9ff ist nur noch ein Häufchen Blech. Das schnellste für den Straßenverkehr zugelassene Auto ist nämlich nicht mehr: der Porsche 9ff GT9-R wurde bei Tempo 356 in England entmaterialisiert und ist nun nur noch so viel wert wie die Summe seiner Bauteile. Ein Abflug auf dem Bruntingthorpe Proving Ground in der englischen Grafschaft Leicestershire zerlegte das Gefährt der Tuner von 9ff in seine Bestandteile, als ein Bremsmanöver misslang und die Karosse völlig deformierte. Mit seinen 1.135 PS war das Geschoss in der Lage, in unter drei Sekunden auf Tempo 100 zu beschleunigen. Es erreichte einen Spitzenwert von 414 km/h.

Der SCC Ultimate Aero TT steht mit 412 km/h nun offiziell wieder an der Spitze der schnellsten zugelassenen Autos. Ärgerlich für den Besitzer: Er wollte den Porsche aktuell für mehr als 800.000 Euro verkaufen. Hoffentlich ist er gut versichert. Allerdings ist der Crash kein Einzelfall, denn jüngst verunfallte ein Prototyp des Pagani C9 auf einer deutschen Autobahn. Der Schaden geht ebenfalls in den Millionenbereich und ereignete sich ausgerechnet in der Nähe des Stuttgarter Mercedes-Testgeländes. Der Pagani war mit einem AMG-Motor ausgerüstet, mit dem Mercedes auf Bestellung ebenfalls seine Sportfahrzeuge ausliefert.

Foto: gtspirit.com

Kommentare deaktiviert | 9ff, Porsche

9ff macht den 911 zu einem perfekten Flitzer

3. April 2010 - 16:34 Uhr

Wer einen Porsche 911 Turbo sein Eigen nennt, kann und sollte sich bereits recht glücklich schätzen. In 3,6 Sekunden schafft es der Bolide von 0 auf 100 Stundenkilometer, das ist bereits ein starkes Stück. Wer diesen Wagen jedoch für ein Weilchen der deutschen Tuningfirma 9ff überlässt, bekommt ihn allerdings ein Quantum stärker zurück. Die Beschleunigung auf 100 km/h erledigt der Porsche danach in 3,2 Sekunden. In nur 9,4 Sekunden ist der Flitzer auf 200 Stundenkilometer beschleunigt – und in 23 Sekunden auf 300 km/h. Das Tuning-Programm von 9ff ist die für den 911 Turbo größtmögliche Aufrüstung, die es für Geld gibt.

Das Paket des Dortmunder Tuners verschafft dem Motor des Porsche einen neuen Wert von 700 PS (515 kW), womit ein Drehmoment von bis zu 870 Newtonmetern übertragen werden kann. Die komplette Umrüstung des Fahrzeugs umfasst einen Sportauspuff, einen Sportkatalysator, neue Luftfilter, einen Luftkühler, einen Ansaugschlauch, ein Upgrade für das elektronische  Motorsteuerungssystem, neue Turbolader, Nockenwellen, einen Ansaugstutzen und eine neue Schubstange. Dazu kommt eine dem Drehmoment angepasste Porsche-Doppelkupplung. Für die manuell phasenverschobene Variante des Porsche ist zudem die Verbauung einer speziellen Kupplung möglich.

Kommentare deaktiviert | 9ff, Porsche, Tuning

Der schnellste Porsche der Welt: 9ff TR 1000

28. Dezember 2009 - 14:29 Uhr

9ff Porsche TR 1000Jeder kleine Junge träumt ja schon davon, einmal in einem Porsche zu sitzen und so richtig Gas zu geben bis nichts mehr geht. Diesen Traum hatten wohl auch die Jungs von 9ff und scheinbar war ihnen dafür kein aktuelles Porsche Modell schnell genug. Denn die Tuner haben nun einen 911er Turbo umgebaut und das neue Produkt gleich mal auf eine irre Geschwindigkeit gejagt: der 9ff TR 1000 ist mit einer Höchstgeschwindigkeit von 391,7 km/h der schnellste Porsche 911 weltweit. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert | 9ff, Porsche, Sportwagen, Supersportwagen, Tuning, Videos