Lamborghini Gallardo LP 570-4 Superleggera!

Nicht nur die grüne Farbe lässt ihn giftig erscheinen: die Karosserie kommuniziert unmissverständlich, dass mit diesem Fahrzeug nicht zu spaßen ist – die Rede ist vom neuen Lamborghini Gallardo LP 570-4 Superleggera, den Besucher des Genfer Autosalon 2010 ehrfürchtig bestaunen dürfen.

570-4 steht für 570 PS und Vierradantrieb – den braucht er auch, um die Leistung auf die Straße zu bringen, denn er sieht nicht nur böse aus, er bringt auch brutale Fahrwerte aufs Papier. Aus dem Stand katapultiert der 5,2 Liter-V10 das Fahrzeug binnen 3,4 Sekunden über die 100 km/h-Marke, binnen 10,2 Sekunden überschreitet er gar die 200er-Marke – und da sollte nichts im Weg stehen, denn der Sprint endet erst bei 325 km/h. Möglich macht das ein maximales Drehmoment von 540 Newtonmetern, das sich in den Asphalt krallt, übertragen über das serienmäßige e.gear-Getriebe.

[nggallery id=1]

Um die Fahrwerte zu erhöhen, hat man in der Edelschmiede am Gewicht geschraubt: eine Karosserie aus Alu, Anbauteile aus Kohlefaser, Scheiben und Innenteile aus Polycarbobat, und Bezüge aus Alcantara statt Leder bringen 70 Kilogramm Gewichtseinsparung und wertvolle Millisekunden beim Sprint.

Rennsport pur also im neuen Topmodell – was der kostet, bleibt vorerst noch ein Geheimnis.

[Fotos: Lamborghini]

Kategorie: Features, Lamborghini, Neue Karren, Neuheiten, Sportwagen, Supersportwagen Kommentare deaktiviert

Kommentarfunktion ist deaktiviert.